Baufinanzierungs-Lexikon
<

Wissensdatenbank: Steuermodelle

Sammelbegriff für Investitionsformen mit dem Ziel, durch den Erwerb von Grundeigentum Steuern zu "sparen". Zahlreiche Steuermodelle haben in den letzten Jahren die Erwartungen der Investoren (Bauherrengemeinschaft) nicht erfüllt.

In einigen Fällen haben die Finanzverwaltungen die Modelle insgesamt oder die in Ansatz gebrachten Werbungskosten nicht oder nur teilweise anerkannt. In anderen Fällen ist der erwartete Mitertrag oder Wertzuwachs ausgeblieben. Grundsätzlich bleibt bei den Steuermodellen zu bedenken, daß man zuerst investieren muß - also Finanzmittel freisetzen oder als Kredit aufnehmen muß -, bevor man die Kosten steuermindernd absetzen kann.

Zurück