Baufinanzierungs-Lexikon
<

Fonds

Fonds gehören zu den zeitgemäßen Spar- und Investitionsprodukten, bei denen private oder geschäftliche Anleger in Projekte mit Hoffnung auf eine attraktive Rendite einzahlen. Zu den bekanntesten Produkten dieser Art zählen Aktien-, Investment- und Immobilienfonds, die offen oder geschlossen konzipiert werden. Fonds grenzen sich von klassischen Sparprodukten mit Garantiezins durch eine im Vorfeld nicht abschätzbare Rendite ab. Anleger profitieren von Fonds vor allem bei einer starken Konjunktur bzw. dem wirtschaftlichen Erfolg der im Fonds zusammengefassten Unternehmen. Bei einem Immobilienfonds ist eine attraktive Rendite durch die fortwährende Nutzung und Belegung der Immobilien zu erwarten.
Zurück