Baufinanzierungs-Lexikon
<

Bauordnung

Als Bauordnung wird das rechtliche Rahmenwerk bezeichnet, das sämtliche Aspekte der privaten oder gewerblichen Bebauung von Grundstücken regelt. Die Bauordnung hat eine landesweite Gültigkeit, d.h. einzelne Vorschriften sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Zum einen wird über die Bauordnung geklärt, welche Anforderungen überhaupt an einen privaten oder öffentlichen Bau sowie dessen Teile in Planung und Ausführung gestellt werden. Zum anderen klärt die Bauordnung ab, nach welchem Verfahren und unter welchen Bedingungen eine Baugenehmigung erteilt wird.

Zurück