Baufinanzierungs-Lexikon
<

Annuität

Als Annuität wird der Sollzins und die Tilgung bezeichnet – hieraus resultiert die Rate. Die Form des Annuitätendarlehens wird bei Immobiliendarlehen und auch Ratendarlehen angewendet. Der Zinsanteil wird bei jeder Ratenzahlung kleiner und der Tilgungsanteil steigt, die Rate bleibt selbst bleibt somit aber gleich. Die Berechnung der Annuität erfolgt stets über den Sollzins. Für den Kreditnehmer ist der effektive Jahreszins zur Ermittlung der Kreditrückzahlung der wichtigere Wert.

Zurück